Holen Sie sich die Fooocus App für anpassbare Einstellungen, verschiedene Auflösungen und sogar eine Turbo-Voreinstellung für ein verbessertes Benutzererlebnis!

Customize your Focus config file to easily set up default settings, resolutions, file paths, and presets. Save time and effort by personalizing your settings, creating separate presets, and optimizing your model and download preferences. Make your Focus experience unique and efficient. Turbocharge your workflow with SDXL! Add some spice to your Focus and watch your creativity soar! 💥🚀

Customizing Your Focus Config File 🛠️

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Focus-Konfigurationsdatei optimal nutzen können, indem Sie Ihre eigenen Standardeinstellungen, benutzerdefinierten Auflösungen, Modelldateipfade und Voreinstellungen einrichten. Wenn Sie sich dabei ertappen, dass Sie beim Öffnen von Focus ständig dieselben Einstellungen ändern, oder wenn Sie eine separate Voreinstellung wünschen, um sdxl turbo einfach zu verwenden, ohne alles umstellen zu müssen, dann ist dies genau das Richtige für Sie.

Beginnen wir, indem wir zum Ordner focus navigieren. Hier finden Sie zwei Dateien: die Konfigurationsdatei und das Tutorial zur Änderung der Konfiguration. Die Config-Datei dient als Grundlage für den Zweck der Config-Datei. Die Vorlage im Ordner config modification tutorial hingegen ermöglicht es Ihnen, verschiedene Standardeinstellungen zu ändern. Indem Sie den gesamten Text in der Vorlage auswählen und in die Haupt-Config-Datei einfügen, können Sie Ihre Standardeinstellungen festlegen, wenn Sie die grundlegende run.bat starten.

Einstellung Beschreibung
Fokus-Ordner Enthält das Tutorial zur Konfigurationsdatei und zur Änderung der Konfiguration
Konfig-Datei Enthält die grundlegenden Laufeinstellungen
Tutorial zur Änderung der Konfiguration Enthält eine Vorlage zum Ändern der Standardeinstellungen

Default Settings and Presets 🖥️

Direkt unter den Pfaden finden Sie Ihr Standardmodell, den Standardrefiner, den Lura-Abschnitt, die Standardstile und die Standard-Negativaufforderung. Außerdem können Sie problemlos Auflösungen hinzufügen oder ersetzen und die Standardauflösung festlegen. Darüber hinaus gibt es im Debug-Menü Einstellungen, die für unsere Turbo-Voreinstellung nützlich sind, auf die wir im Folgenden eingehen werden.

Einstellung Beschreibung
Standardmodell Juggernaut Version 8 und frühere Versionen
Refiner und Schaltereinstellungen Festlegen einer Standardeinstellung für Refiner und Schalter
Einstellungen des Debug-Menüs Perfekt für die Turbo-Voreinstellung

Turbo Preset Creation 🌀

Lassen Sie uns nun eine einfache Voreinstellung für sdxl Turbo oder eine beliebige Voreinstellung erstellen, die Sie wünschen. Durch das Hinzufügen einer zusätzlichen Run-Bat, die Focus mit den fertigen sdxl-Einstellungen startet, können Sie Zeit und Mühe sparen.

Erstellen Sie zunächst eine Kopie einer der Voreinstellungen im Fokus-Ordner und benennen Sie sie in "turbo" um. Bearbeiten Sie dann die neue Datei so, dass sie die gewünschten Einstellungen enthält, z. B. das Dream Shaper XL-Turbomodell, die CFG-Skala, den Sampler, die Standardtexteingabeaufforderung, die Standardauflösung und mehr.

Turbo-Voreinstellung Eigenschaften
Modell Traumformer XL Turbo
CFG-Skala Persönliche Vorliebe
Probenehmer DPMP SDE

Erstellen Sie schließlich eine neue Run-Bat und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an den Turboeinstellungen vor. Nach dem Starten der neuen Run-Bat sollten Sie Ihr Turbomodell ausgewählt und alle Einstellungen korrekt konfiguriert sehen.

Denken Sie daran, dass Stability AI eine nicht-kommerzielle Lizenz für die sdxl-Turbomodelle hat. Stellen Sie also sicher, dass Sie sie nur für persönliche Zwecke oder zu Forschungszwecken verwenden.

I hope you found this helpful, and if you have any questions, feel free to ask! 🚀

Ähnliche Beiträge